Uniklinik Regensburg wird einer von vier Standorten des ersten Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen in Bayern

Der Freistaat Bayern bekommt ein Nationales Centrum für Tumorerkrankungen. Das hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung bewilligt. Neben den Universitätskliniken Würzburg, Erlangen und Augsburg ist auch das Uniklinikum in Regensburg mit dabei.