Unbefristete Warnstreiks bei der Deutschen Post

Die Beschäftigten der Deutschen Post sind seit heute Nachmittag in einen unbefristeten Warnstreik getreten. In Ostbayern sind die Briefsortierzentren in Regensburg und Straubing betroffen. Mit dem unbefristeten Streik möchte die Gewerkschaft ver.di die Tarifauseinandersetzung mit der Deutschen Post zuspitzen, heißt es in einer Pressemeldung. Durch den unbefristeten Poststreik werde die Briefbearbeitung weitgehend zum Erliegen kommen.