Umweltbewusste Kaffeebecher an der Ostbayerischen Technischen Hochschule

<p>Gehören sie eigentlich zu den Menschen, die morgens gleich nach dem Aufstehen einen Kaffee brauchen, um richtig wach zu werden? Oder holen sie sich lieber irgendwo einen „Coffee to go“? Den bekommt man ja meistens im Einwegbecher – und das verursacht zusätzlichen Müll. Wenn es nach den Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg geht, soll das zumindest an der OTH bald vorbei sein.  </p>