Tote Frau in Regensburg gefunden: Haftbefehl gegen 53-Jährigen

Gegen den 53-Jährigen, der am Mittwoch schwer verletzt in Regensburg aufgefunden wurde, ist Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Die Ermittler gehen laut Polizei derzeit davon aus, dass der Mann seine 45 Jahre alte ehemalige Lebensgefährtin getötet hat. Bereits gestern hat die Polizei bestätigt, dass er sich seine Verletzungen selbst zugefügt haben soll. Er soll versucht haben sich selbst umzubringen. Die Kripo ermittelt nach wie vor im Fall.