Tödlicher Unfall bei Kirchroth

Zu einer regelrechten Unfallserie kam es am frühen Sonntagabend auf der A3 in Niederbayern. Kurz nach der Ausfahrt Kirchroth, kam ein 27-jähriger nach Informationen des Nachrichtenportals Kamera24 mit seinem Porsche von der Fahrbahn ab, nutze die Leitplanke als Sprungschanze und flog rund 50 Meter durch die Luft. Bäume und Sträucher stoppten den Sportwagen. Seine 29-jährige Beifahrerin wurde dabei tödlich verletzt, der Fahrer selbst wurde schwer verletzt. Rund fünf Kilometer weiter, Höhe Ausfahrt Bogen, kam es zu einem weiteren schweren Unfall mit drei Fahrzeugen.

 

Bilder: Kamera24