Tierkreuzigung auf dem Domplatz

Verkleidet in Kartoffelsäcken und mit Tiermasken auf den Köpfen – so wollte der Regensburger Verein „Tierrechte Aktiv“ auf das Leid der Tiere aufmerksam machen. Konkret ging es am Domplatz um das bevorstehende Osterfest.