Telefonüberwachung: Gerichtssprecher erklärt Antrag der Verteidigung

Bereits gestern wurde angekündigt, dass es im Prozess um die Regensburger Parteispenden einen Antrag bezüglich der durchgeführten Telefonüberwachung geben werde. Dieser wurde heute auch eingereicht – Die Telefonüberwachung soll laut Verteidigung zum Beispiel auch private Gespräche, oder Telefonate mit Verteidigern betroffen haben. Wann entschieden wird ist aber noch unklar.