Straubing: Brand im Hafengelände

Im Straubinger Donauhafen ist heute eine große Menge Kunststoffmüll in Brand geraten. Gegen 12:30 Uhr brach das Feuer aus, schnell loderten die Flammen auf einer Fläche von mehreren hundert Quadratmetern. Laut Polizei waren auf einem Firmengelände mehrere hundert Tonnen Plastikmüll betroffen – den Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. Gegen 14:30 Uhr war das Feuer dann unter Kontrolle. Laut Polizei wurde niemand verletzt.