SSV Jahn II – BCF Wolfratshausen

Der SSV Jahn Regensburg II hat sein Heimspiel am Samstagnachmittag mit 3:1 gegen Wolfratshausen gewinnen können. Die Regensburger bekamen insgesamt drei Elfmeter zugesprochen. Den ersten Strafstoß konnte Gästekeeper Franz Demmel beim Spielstand von 1:0 das Ruben Popa erzielte, noch parieren. Gegen Christian Bauer und erneut Ruben Popa musste er sich vom Punkt geschlagen geben.