SSV Jahn: Die Stimmen nach dem Unentschieden in Dresden

Mit einem torlosen 0:0-Unentschieden hat der SSV Jahn Regensburg einen Punkt aus Dresden entführt. Mit nun 30 Punkten stehen die Regensburger aktuell auf dem 9. Platz in der 2. Liga. Für Oli Hein war die Partie gegen Dynamo etwas ganz besonderes. Nach zwei Jahren stand der Rechtsverteidiger erstmals wieder in der Startelf und absolvierte zudem wieder ein Spiel über 90 Minuten.