Sportkurznachrichten vom Wochenende

24 Firmen- und Hobby-Mannschaften aus Regensburg kickten am Samstag für einen guten Zweck. Beim Charity Cup setzte sich im Finale das Team FC Calippo durch.

Der soziale Aspekt stand dabei im Vordergrund:  Ingsgesamt 18500 Euro wurden an diesem Tag gespendet und kommen dem gemeinnützigen Verein „Nothing ist Forever“ zu Gute. Der Verein setzt sich für die Forschung und Behandlung von Neurofibromatose ein. Dabei handelt es sich um eine spezielle Tumorerkrankung des Nervensystems

 

Trotz des wechselhaften Wetters haben sich Vertreter aus der Regensburger Politik bei den Stadtmeisterschaften des Kanu-Clubs nicht zweimal bitten lassen und haben selbst das Paddel in die Hand genommen.

Bereits ab 10 Uhr konnte im Zuge der Stadtmeisterschaft an der Steinernen Brücke ein Funparcours absolviert werden. Am Nachmittag wurden in den einzelnen Disziplinen die Stadtmeister ermittelt.