Spendenermittlungen: Entscheidung über möglichen Prozess soll bald fallen

Wird Joachim Wolbergs angeklagt oder nicht? Es zeichnet sich ab, dass die Wirtschaftsstrafkammer schon bald darüber entscheiden wird. Wie das Landgericht Regensburg heute mitgeteilt hat, soll die Frage Anfang März geklärt sein, ob ein Prozess gegen den suspendierten Oberbürgermeister zustande kommt.
Die Staatsanwaltschaft Regensburg wirft Wolbergs Bestechlichkeit und Vorteilsnahme in mehreren Fällen vor. Anfang 2017 war das suspendierte Stadtoberhaupt für kurze Zeit in U-Haft gesessen.