Spaziergang durch Bayern und Böhmen: Sumava

Bayerisch-Böhmischer Spaziergang durch den Nationalpark Böhmerwald in der Gegend rund um Sumava. Die Besucher kommen zum Skifahren, Langlaufen, Radfahren oder nur Wandern. Auf einem extra Rundgang kann man 30 sogenannte verschwundene Dörfer besuchen, die in der Zeit des eisernen Vorhangs fast komplett zerstört worden sind, weil sie im Grenzgebiet lagen.