Sparkassler umrunden die Erde

Sie wollen in 80 Tagen um die Welt. Die Sparkassenmitarbeiter der Geschäftsstelle Cham. Doch das soll nicht mit dem Fahrrad oder mit dem Auto passieren, sondern zur Fuß.

Seit dem Startschuss am Dienstag geht´s in der Filiale rund. Es zählt jeder einzelne Schritt. 300 Sparkassler aus dem Landkreis Cham wollen mit 30 Azubis den weiten Weg schaffen. 65.900 Kilometer sind es, die die 28 Teams zurücklegen müssen. Ein Team besteht aus elf Wanderern. Und die Teilnehmer nutzen jede Chance um zu gewinnen.

Auf dem Schrittzähler kann der aktuelle Stand direkt abgelesen werden. Die 4000 Schritte täglich die jeder bis 26. Juni machen muss, werden die Mitarbeiter alleine in der Sparkasse nicht hinbekommen. Da muss auch in der Freizeit was draufgelegt werden. Hinter der Aktion steckt das die Sparkasse Cham damit als gesündeste Bayerns gelten möchte.

Wenn die Mitarbeiter es schafften die Welt zu umrunden, dann bekommt jeder einzelne Teilnehmer einen Geldbetrag gesponsort, den jedes Team für einen guten Zweck an eine Organisation oder Verein im Landkreis spenden darf.

Und um sich gegenseitig zu motivieren gibt´s im Internet für die Mitarbeiter den aktuellen Stand von jedem Team zu sehen. Momentan liegt das Team Peru vorne. Doch die Reise um die Welt hat erst begonnen.