Sparkasse Regensburg zieht positive Bilanz

Die Sparkasse Regensburg zieht für das vergangene Geschäftsjahr eine positive Bilanz. So konnte die Bilanzsumme von 4,2 Milliarden Euro leicht gesteigert werden. Auch das verwaltete Kundenvermögen ist um 3,5 Prozent auf knapp 5 Milliarden Euro gewachsen. 2018 will die Sparkasse weiter in den Ausbau ihres digitalen Angebots investieren. Hoch im Kurs steht in diesem Jahr auch das Thema Ehrenamt. So unterstützt die Sparkasse unter anderem die Freiwilligen Feuerwehren aus Stadt und Landkreis Regensburg bei der Mitgliederwerbung.