Sparda-Bank: Fahrzeug für DrugStop übergeben

In Regensburg gab es heute allen Grund zur Freude, denn auf dem Parkplatz der Spardabank Ostbayern konnte ein neues Fahrzeug an die Drogenhilfe Ostbayern übergeben werden. Den Wagen im Wert von 25.000 Euro hat der Gewinnsparverein der Sparda-Bank als Spende zur Verfügung gestellt. Dadurch sind die Helfer von DrugStop jetzt ein Stück mobiler. Das Fahrzeug wird zum Beispiel als Präventionsmobil oder Umzugsbus eingesetzt.