Sinzing: Schwerer Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Sinzing und Viehhausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen verlor der PKW-Fahrer eines schwarzen Seats die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte in die Leitplanke und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Jeep-Fahrer konnte dem frontal entgegenkommenden Seat nicht mehr ausweichen. Beide Fahrer wurden mit wohl mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Sinzing und Viehhausen beseitigten auslaufende Betriebsmittel. Die Straße musste für rund eine Stunde komplett gesperrt werden.