Siemens: Stellenabbau trifft Regensburg

Im Februar hatte es eigentlich schon Entwarnung gegeben: Die Siemens Standorte in Ostbayern sollten von Stellenkürzungen weitgehend verschont bleiben, hieß es damals. Doch die Gesamtzahl der Stellen, die abgebaut werden sollen ist mittlerweile gestiegen- und auch am Standort Regensburg wird es wohl einen größeren Einschnitt geben, als erwartet.