Sicherheitsbericht: 2016 aus Sicht der Regensburger Polizei

Es ist erst zwei Tage her, dass ein tätlicher Angriff mit einem Messer auf dem Regensburger Kassiansplatz. Eine Tat, die am hellichten Tag passiert ist. Trotzdem gibt es in Regensburg keinen Grund, sich nicht sicher zu fühlen. Das geht aus dem aktuellen Sicherheitsbericht der Polizei vor. Luis Hanusch war bei der Präsentation dabei.