Schwangere getötet – Weitere Ermittlungen

Nachdem vor knapp zwei Wochen in Kirchroth eine schwangere Frau getötet wurde, hat die Polizei gestern weitere Ermittlungen durchgeführt. In Schwaben haben die Ermittler die Autobahn A7 kurzzeitig gesperrt- nach dem Verbrechen an der schwangeren Frau war dort der Tatverdächtige schlafend entdeckt worden. Er wurde später nach einem Unfall festgenommen. Die Aktion an der Autobahn muss aber laut Polizei noch ausgewertet werden. Am 14. September wurde die schwangere Frau im Landkreis Straubing-Bogen getötet, auch ihr ungeborenes Kind ist dabei gestorben.