Schwabelweis: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe konnte heute Abend erfolgreich entschärft werden – nur wenige Stunden, nachdem sie gefunden wurde. Die Bombe lag nur knapp unterhalb der Erdoberfläche auf einem freien Feld in Schwabelweis. Für die Entschärfung mussten rund 1.600 Menschen in einem Umkreis von 500 Metern evakuiert werden. Im Osten Regensburgs kam es deshalb zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Im Jahr 2017 war es bereits die fünfte Bombe im Stadtgebiet Regensburg.