Schönste Seiten Ostbayerns

143 Jahre lang war Regensburg Schauplatz des Immerwährenden Reichstags. Die Epoche wurde zur politischen, wirtschaftlichen und vor allem kulturellen Blütezeit. Jetzt gibt es wieder ein bisschen Lebensgefühl des 18. Jahrhunderts in Regensburg. Im Historischen Museum hat die Sonderausstellung „Von Prinzen, Bürgern und Hanswursten“ geöffnet. Ohne Zweifel eine der schönsten historischen Seiten Ostbayerns.