Schifffahrt zwischen Deggendorf und Vilshofen wieder aufgenommen

Die Schifffahrt zwischen Deggendorf und Vilshofen ist wieder frei
Ein Güterschiff, das eine Woche bei Niederaltdeich festgesessen war  und für eine Schifffahrtssperre gesorgt hatte, konnte gestern Nachmittag seine Fahrt in Richtung Regensburg wieder fortsetzen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg hat die Schifffahrt aber vorerst nur in Richtung Passau  freigegeben. Im Anschluss dürfen dann die bei Vilshofen liegenden Schiffe donauaufwärts in Richtung Deggendorf fahren. Das leicht gestiegene Donauwasser ermöglicht aber im vorerst nur für Fahrgastschiffe eine Durchfahrt.