TVA

Schicksal Sternenkinder: Verein gegründet

Sie hat vor fast fünf Jahren ihre Zwillinge verloren. Nach einem Notkaiserschnitt in der 27. Schwangerschaftswoche verstarben die Mädchen. Aus Geldmangel wurden sie anonym bestattet. Bis heute wünscht sich Sonja Knobelsdorf nichts sehnlicher, als einen Ort zum Trauern. Das wird jetzt Realität.

 

Weitere Beiträge

Impressionen von Tag Eins des Bürgerfestes in Regensburg 01:06 Die schönsten Bilder vom ersten Bürgerfesttag in Regensburg. TVA Journal vom 23. Juni 30:58 Das TVA Journal vom Freitag, 23. Juni 2017. Uwe Hesse verlängert beim Jahn 00:29 Chamer Land: Ein Lied für das Rodinger Volksfest 04:48 In genau einer Woche beginnt in Roding die fünfte Jahreszeit: das Volksfest steht vor der Tür. Dafür hat der Gstanzlsänger Bäff aus Trasching ein spezielles Lied komponiert. Vorsicht: Ohrwurmgefahr! Die Wetteraussichten für das Bürgerfest-Wochenende 01:34 So wird das Wetter in ganz Ostbayern und natürlich in Regensburg! Dort wird am Freitagabend das Bürgerfest offiziell eröffnet. Manfred Weber im Presseclub 01:36 Europapolitiker Manfred Weber hat sich im Regensburger Presseclub den Fragen der Journalisten gestellt. Dabei ging es unter anderem um den Brexit und mögliche Auswirkungen auf die Region. Bürgerfest: Auftakt an der Universität 01:41 Endlich geht das Regensburger Bürgerfest los: 340 Programmpunkte an 35 Orten und einer Besucherzahl von Hunderttausend Menschen. Und ein Ort durfte sogar einen Tag früher feiern: Denn gestern wurde das Fest an der Regensburger Universität eröffnet. Das Programm finden sie hier. Richtfest von KRo Immobilien in der Ostengasse 01:49 Die KRo Immobilien GmbH saniert in der Ostengasse ein Objekt aus dem 14. Jahrhundert Sommerempfang der IHK Regensburg 01:45 Das diesjährige Partnerland des IHK Sommerempfangs war Indien vbw fordert Reform des Arbeitszeitgesetzes 02:26 Gerade Gastronomen und Landwirte haben mit den deutschen Arbeitszeitgesetzen zu kämpfen Vertreterversammlung der Sparda-Bank Ostbayern 02:45 Rosenhof: Unfall auf A3 00:38 Ein folgenschwerer Unfall hat in der Nacht auf der A3 die Rettungskräfte beschäftigt. Zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und Neutraubling war gegen Mitternacht eine Autofahrerin auf einen Schwertransporter aufgefahren. Der Schwertransporter und vor allem das kleinere Auto wurden erheblich beschädigt, glücklicherweise wurden die Fahrzeuginsassen nur leicht verletzt. Die Bergung gestaltete sich aufwändig, weil der Sattelschlepper beladen war. Mehrmals musste die A3 in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Erst gegen fünf Uhr am Morgen war sie wieder frei.