TVA

Schaufenster Ostbayern vom 30.09.2016

Martin Lindner präsentiert Ihnen das Schaufenster Ostbayern.

Weitere Beiträge

Regensburg: Eislaufen vor den Regensburg Arcaden 00:01:40 Ab jetzt bis zum 7.1 kann man von 11-20 Uhr vor den Arcaden auf einer kleinen Eisfläche Schlittschuhfahren. Der kleine Weihnachtsmarkt hat bis 21 Uhr geöffnet. 75. Geburtstag von Christa Meier 00:01:37 Sie war die erste Oberbürgermeisterin einer bayerischen Großstadt - heute feierte sie ihren 75. Geburtstag. Die Wetteraussichten für Mittwoch, den 7. Dezember 00:01:14 So wird das Wetter am 7. Dezember. Urteil gegen Schleuser gefallen: Bewährungsstrafe 00:00:34 Er soll Flüchtlinge im Frachtraum eines alten Schiffes eingepfercht und so nach Europa geschleust haben. Von insgesamt 796 Menschen war die Rede, die ein Syrer banden- und gewerbsmäßig nach Europa gebracht hatte. Gestern ist das Urteil gegen ihn gefallen. Thon-Dittmer-Palais wird erneuert 00:00:32 Das Thon-Dittmer-Palais soll erneuert werden. Dafür ist eine Summe von knapp 2 Millionen Euro veranschlagt. Der Löwenanteil fällt auf den Brandschutz mit 1,4 Millionen, zudem werden Toiletten, Bühnentechnik und Schließanalgen erneuert. Das Aussehen des Palais wird sich dabei nicht verändern. Nächste Woche wird der Stadtrat darüber entscheiden. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen und 2018 abgeschlossen sein. Trotz der Umbaumaßnahmen werden weiterhin Veranstaltungen im Thon-Dittmer-Palais stattfinden.   Niederbayern/Oberpfalz: Übernachtungszahlen gestiegen 00:00:34 Niederbayern und die Oberpfalz bleiben attraktives Ziel für Touristen. Dies belegen Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik. Demnach haben im Oktober rund 488.000 Menschen in der Oberpfalz übernachtet. Ein Plus von mehr als 7% im Vergleich zum Vorjahr. In Niederbayern waren es 1,1 Millionen Übernachtungen, ebenfalls ein Zuwachs von 3 Prozent. Von Januar bis Oktober dieses Jahres zählte das Landesamt für Statistik knapp 80 Millionen Gästeübernachtungen im gesamten Freistaat. Dies bedeutet eine Steigerung von 3,5 Prozent. Das Regensburger Sammelsurium 00:02:24 Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, für eingefleischte Regensburger oder aber für Freunde, die Sie unbedingt zu einem Besuch hier überreden möchten, dann haben wir einen Tipp für Sie: Das Regensburg Sammelsurium von Philipp Starzinger.   Ursprung der Weihnachtsbräuche: Nikolaus 00:01:17 Heute kommt der Nikolaus, und in zweieinhalb Wochen, am 24. Dezember beschenkt uns dann auch noch das Christkind. Aber... war das wirklich schon immer so? Und vor allem, welche Rolle spielt dabei der Weihnachtsmann? Wahrscheinlich tauchen diese Fragen auch bei Ihnen daheim immer wieder auf. Aber das ist jetzt vorbei, in einer neuen Folge unserer Weihnachtsbräuche erklären wir Ihnen die Bedeutung von Christkind und Nikolaus. Die Traumfabrik ist Kultur- und Kreativpilot 00:01:50 Bei ihren deutschlandweiten Shows begeistern sie die Zuschauer durch Tanz, Musik, Illusionen und Akrobatik. Bei den jährlichen Galas werden sogar externe Künstler eingeladen, die in das vorhandene Konzept integriert werden. – Die Rede ist natürlich von der Traumfabrik.   Kneitinger Sportstudio vom 5. Dezember 2016 00:30:15 Evi Reiter zeigt Ihnen unsere Sportsendung. Im Kneitinger Sportstudio sehen Sie unter anderem: Rückblick: Jahn – Erfurt Straubing: NawaRo spielt gegen Bad Soden Ostbayern: Die Vereinsreporter berichten Fußball: Das Tor des Monats Eishockey: EVR gegen Lindau EV Regensburg: Gespräch mit Brandon Wong TVA Journal vom 5. Dezember 2016 00:29:41 Rudolf Heinz und Evi Reiter präsentieren das TVA Journal. Heute sehen Sie bei uns folgende Themen: Eishockey: Böller-Explosion beschädigt Halle – Reaktion aus Regensburg Kriminalität: Mehr Autoaufbrüche in Regensburg Wohnen: Dörnberg wird 2020 fertig Bräuche: Woher kommen unsere Weihnachtstraditionen? Blitzlicht: Menschen die bewegen Vorbericht: Raith-Schwestern vor Auftritt Sport: Das ist am Wochenende in Ostbayern passiert TVA Horizonte vom 04. Dezember 00:28:11 TVA Horizonte vom 04. Dezember, präsentiert von Marina Gottschalk