Saal an der Donau: Schwerer Unfall auf B16

In der Nacht von Mittwoch (12.04) auf Donnerstag (13.04) hat sich bei Kelheim ein schwerer Unfall ereignet. Bei einem Überholvorgang kam ein mit drei Personen besetztes Auto auf der B16 von der Straße ab. Das Auto überschlug sich, der Fahrer wurde so schwer eingeklemmt, dass die Feuerwehr mit Spezialgerät anrücken musste. Schließlich konnte der Mann aus dem Wrack befreit werden, er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Unfalls. Insbesondere der Lenker eines größeren Fahrzeugs, der den Unfall von der Gegenfahrbahn aus beobachtet haben könnte, soll sich bei der PI Kelheim melden.