Rohr i. Nb.: Neues Feuerwehrhaus eingeweiht

Das neue Feuerwehrhaus in Rohr in Niederbayern ist heute Vormittag eingeweiht worden. Etwa drei Millionen Euro hat es gekostet und bietet Platz für sechs Fahrzeuge. Besonders stolz sind die Feuerwehrler auf ihre eigene Arbeit. Über 4000 Stunden haben sie in Eigenleistung am neuen Haus gearbeitet. Das alte Feuerwehrhaus war schon etwa 50 Jahre alt und hat den Anforderungen nicht mehr entsprochen. Im August 2017 war dann der Spatenstich für das neue Haus.