Roding: Ganzjahresbad gescheitert

In Roding wird es kein Ganzjahresbad geben. Dafür fehlen laut Medienberichten europäische Fördermittel. Klar sie dies durch Gespräche mit der Regierung der Oberpfalz und dem Wirtschaftsministerium geworden. Und ohne entsprechende Mittel sei das 15 Millionen-Projekt nicht umsetzbar. Sowohl das Rodinger Freibad als auch das Hallenbad sind stark in die Jahre gekommen. Wie es mit den sanierungsbedürftigen Bädern der Stadt weitergeht ist ungewiss.