Roding: Brandursache bei MBO ermittelt

Knapp drei Wochen nach dem Großbrand bei der Firma MBO in Roding ist die Brandursache ermittelt. Durch einen technischen Defekt war das Feuer ausgebochen. Die Schadenshöhe liegt nach wie vor bei circa dreißig Millionen Euro!  In der  Halle sind viele hochwertige Geräte gewesen. Mehrere hunderte Einsatzkräfte hatten gegen die Flammen gekämpft. Eine Feuerwehrfrau ist dabei leicht verletzt worden.