Rocker-Prozess beginnt nächste Woche

Kuttenverbot, genaue Leibesvisitationen und strenge Einlassvorschriften. Das herrscht nächste Woche am Landgericht Regensburg. Handys und Laptops sind nur für Journalisten erlaubt. Am Donnerstag beginnt der Prozess gegen fünf Rocker, Mitglieder der gefürchteten Bandidos. Das Gericht rechnet mit Einschüchterungsversuchen von Seiten der rivalisierenden Motorradclubs vor und während des neun Tage dauernden Prozesses.