REWE kann nach Nittendorf kommen

In Nittendorf kann sich nun doch ein weiterer Supermarkt ansiedeln. Der Gemeinderat hat den Weg frei gemacht für ein rund 28.000 Quadratmeter großes Areal in unmittelbarer Nähe zur Autobahn. Neben Rewe und Netto sollen sich dort auch Gewerbebetriebe ansiedeln. Im Mai hatten sich die Nittendorfer in einem Bürgerentscheid gegen den geplanten Rewe-Supermarkt ausgesprochen. Damals sollte er jedoch noch in der sogenannten Jozko-Grube gebaut werden, einem Biotop für seltene Pflanzen und Tiere.

 

CB