Rettungshundeprüfung des Kreisverbandes Regensburg

Bei den meisten Prüfungen ist es ja so, dass man sie nur einmal bestehen muss. Zum Beispiel die Abi- oder die Führerscheinprüfung. Bei Rettungshundeführern ist das anders. Sie müssen alle 18 Monate eine Rettungshundeprüfung mit ihrem Hund ablegen. Vergangenes Wochenende hat der Kreisverband Regensburg solch eine Prüfung ausgerichtet. Im Paintner Forst im Landkreis Kelheim haben 40 Rettungshundeteams daran teilgenommen.