Remis im Freundschaftsspiel SSV Jahn Regensburg gegen Red Bull Salzburg

Gestern trafen sich der SSV Jahn Regensburg und Red Bull Salzburg zum Freundschaftsspiel im Jahnstadion. Jahn-Trainer Corrochano nutzte das Testspiel um eine neue Besetzung auszuprobieren. Vor allem mit der Verteidigung und mit dem Sturm wurde experimentiert. In der zweiten Halbzeit wurde der vertragslose Stürmer Bruno dos Santos Moraes eingewechselt. Der spielte unter anderem bereits beim FC Porto und konnte dort schon Championsleague erfahrung sammeln. Nun wird der SSV entscheiden ob der 28-jährige Brasilianer verpflichtet wird.