Regenstauf: Produktionshalle brannte

In Regenstauf hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 2 Uhr eine Produktionshalle gebrannt. Als Feuerwehr und Rettungskräfte eintrafen, stand das ca. 40×20 Meter große Gebäude bereits in Flammen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Eine Feuerwehrfrau wurde beim Einsatz leicht verletzt – Ein Arbeiter, der zum Zeitpunkt des Brandes in der Halle war, blieb glücklicherweise unverletzt. Die Brandursache soll jetzt die Kriminalpolizei Regensburg klären.