Regensburger Land: Von Klopapier bis Panzerplatte

Die aktuelle Situation ist für uns alle äußerst ungewohnt. Die geplante Urlaubsreise ist gestrichen, die Grenzen sind geschlossen, soziale Kontakte sollen wir vermeiden. Keiner weiß so recht, wie wir mit dem ganzen umgehen sollen. Die einen bleiben ganz ruhig und gelassen, andere verbarrikadieren sich zu Hause und gehen nicht mehr raus. Aber was die meisten im Moment machen ist vor allem eins: Einkaufen.