Regensburger Land: Sozialer Wohnungsbau Irlbach

Wer wenig verdient, findet kaum noch eine bezahlbare Wohnung. Es gibt Städte, in denen geschätzt jeder dritte Haushalt Anspruch auf eine staatlich geförderte Wohnung hätte. Das Problem: Sozialwohnungen bleiben nicht für immer Sozialwohnungen. Nach dreißig Jahren fallen sie aus der Bindung und können normal am Markt vermietet werden. In den letzten fünfzehn Jahren hat sich so die Zahl der staatlich geförderten Wohnungen halbiert.