Regensburger Land: Radweg sorgt für Diskussionen

Der Falkenstein-Radweg zwischen Wenzenbach und Regensburg sorgt momentan für Gesprächsstoff: Denn der Radweg ist auf über drei Kilometern noch nicht asphaltiert. Auf der einen Seite ärgert das die Radfahrer, die täglich beruflich auf dem Radweg hin und her pendeln – auf der anderen Seite freuts die Läufer und Fußgänger, weil Schotter besser für die Gelenke ist. Mehr dazu sehen Sie jetzt in unserem Regensburger Land.