Regensburger Band will zum Eurovision-Song-Contest

Als Lena Meyer-Landrut mit dem Titel „Satellite“ im Mai 2010 für Deutschland den Eurovision-Song-Contest gewonnen hatte, war die Freude überall groß. Doch der Weg ins Finale war auch für Lena sehr steinig. Über eine Casting-Sendung musste sie sich zuerst in Deutschland durchsetzen um damals in Oslo mit dabei zu sein. Knapp drei Jahre danach möchte wieder eine Band aus Deutschland ins Finale. Doch dieses mal kommt sie aus Regensburg.