Regensburg: Wolfgang Schörnig offiziell verabschiedet

Der Rechts- und Regionalreferent der Stadt Regensburg geht in Pension. Wolfgang Schörnig ist gestern Abend bei der Stadtratssitzung offiziell verabschiedet worden. Seit 1981 hat er für die Stadt Regensburg gearbeitet – seit 2014 als Rechts- und Regionalreferent. Sein Nachfolger Walter Boeckh ist im Sommer bereits vom Stadtrat gewählt und gestern vereidigt worden. Der 51-Jährige war zuletzt der Vorsitzende Richter der ersten Zivilkammer am Landgericht Regensburg. Ab 2019 tritt Boeckh die Nachfolge an.