Regensburg: Wirbel um Hartl-Email

Bei den Ermittlungen um die Regensburger Parteispenden gibt es Neues: Wie das Regensburger Wochenblatt aus Ermittlerkreisen erfahren haben will, soll der Staatsanwaltschaft eine eMail von SPD Fraktionschef Norbert Hartl vorliegen.