Regensburg: Wie geht es beim Thema Holzgartensteg weiter?

Wie geht es weiter am Grieser Spitz mit dem Holzgartensteg? Das hat heute der Stadtplanungsausschuss in Regensburg zu entscheiden. Favorit ist Variante drei – vom Maria-Beer-Platz zur Grieser Spitz. Etwa 110 Meter lang und mindestens sechs Meter hoch soll die Radfahrer und Fußgängerbrücke sein. Damit sollen Schiffe noch darunter fahren können. Zu Redaktionsschluss ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Wir halten Sie auf unserer Homepage aber auf dem Laufenden, ob die Stadt den Planungswettbewerb ausschreiben kann.