Regensburg: Weitere Anklage gegen Wolbergs zugelassen

Gegen den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ist eine weitere Anklage zugelassen worden. Das hat das Oberlandesgericht Nürnberg heute in einer Pressemitteilung bestätigt. Wann es zu einer Verhandlung kommen kann, steht allerdings noch nicht fest. Ein Sprecher des zuständigen Landgerichts Regensburg hat heute bestätigt, dass man erst auf die schriftliche Entscheidung aus Nürnberg warten muss, um dann mögliche Termine zu finden.