Regensburg: Warten auf den „Bock“

Das stärkste Bier der Welt kommt aus Schottland und heißt „Snake Venom“. Es hat einen Alkoholgehalt von unglaublichen 67,5 Prozent. Zum Vergleich: Vodka hat um die 40 Prozent.

Nach Angaben der Brauerei enthält das Bier nur Kristall-Malz, Weizen, Haferflocken und schottisches Quell-Wasser. Damit es so stark wird, wird es eingefroren. Das Besondere daran: nur das Wasser gefriert. Nicht aber der Alkohol. Und: Das Eis wird im Anschluss entfernt. Falls Sie das Bier probieren wollen, muss ich Sie leider enttäuschen: es wurde nur in limitierter Anzahl hergestellt.

Auch der Kneitinger-Bock ist ein Starkbier. So stark wie das Schottische Bier ist der „2019-er Bock“ aber nicht.