Regensburg: Vorwürfe an OB Wolbergs

Der Regensburger CSU Kreisvorsitzende Franz Rieger wirft Oberbürgermeister Joachim Wolbergs eklatante Verstöße gegen die Verschwiegenheitspflicht vor.  In einer Pressemitteilung schreibt Rieger, Wolbergs habe ein internes Aufsichtsratsprotokoll der Regensburger Stadtbau rechtswidrig an die Presse weitergeleitet.