Regensburg: Unterstützung für Patientenhaus

Schon seit ungefähr 15 Jahren betreibt die Leukämiehilfe Ostbayern in der Nähe des Uniklinikums Regensburg eine Wohnung für Angehörige und Patienten, damit diese während einer schwierigen Krebstherapie von ihren Freunden und Verwandten unterstützt werden können. 2018 soll ein ganzes Patientenhaus entstehen, für das immer noch Geld fehlt. Doch jetzt gibt es weitere Unterstützung für das Projekt.