Regensburg: Unfall sorgt für Behinderungen

In Regensburg hat heute ein Unfall auf dem Autobahnkreuz für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Gegen drei Uhr morgens kam ein Lastwagenfahrer auf der A3 von der Fahrbahn ab. Durch den Unfall fing das Fahrzeug Feuer- der Sattelzug brannte völllig aus. Sowohl der Fahrer als auch sein Beifahrer konnten sich aus dem Fahrzeug retten. Um den lichterloh brennenden Laster zu löschen, waren Feuerwehren aus Winzer, Harting und Burgweinting im Einsatz. Der Verkehr in Fahrtrichtung Nürnberg konnte erst nach mehreren Stunden wieder ungehindert fließen.