Regensburg: Streikende ziehen vor Rathaus

Alle zwei Jahre werden die Tarife im öffentlichen Dienst neu verhandelt. Fast schon ritualisiert wirkt daher das Hin- und Her zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern. Forderungen und Angebote klaffen zunächst weit auseinander, dann beginnt der Arbeitskampf. Eine erste Schlacht hat die Gewerkschaft ver.di heute in Regensburg ausgefochten.