Regensburg: Statement der Polizei zu Tumulten

In einer Regensburger Asylunterkunft wurde heute Vormittag eine tote Frau gefunden. Bei der Toten soll es sich um eine 31-jährige Nigerianerin handeln. Nach dem Fund der Leiche soll es zu großen Tumulten gekommen sein. 40 bis 50 Bewohner haben Polizeibeamte attackiert. Die Polizisten wurden mit Steinen beworfen. Die Todesursache ist noch völlig unklar. Dietmar Winterberg, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, schildert uns die Lage.