Regensburg: Spendenrekord bei AidsTanzGala

Seit 2003 gibt es in Regensburg bereits die Aids-Tanzgala. Das Konzept, ein Balettabend für den guten Zweck, kommt an. Heute konnten sich die Organisatoren Theater Regensburg, Jazzclub Regensburg und BRK sogar über einen neuen Spendenrekord freuen!

Die 13. Internationale Aids-Tanzgala in Regensburg hat für ein Rekordspendenergebnis gesorgt. Bei der Veranstaltung Anfang November 2015 konnten insgesamt 21.000 Euro gesammelt werden. Das gaben die Organisatoren heute im Rahmen eines Pressegesprächs bekannt. Mit dem Erlös wird hautpsächlich das Projekt Care Health Center unterstützt im Rahmen dessen in Indien HIV infizierte Kinder und Frauen betreut und beraten werden. Ein kleinerer Teil des Geldes geht an die Aidsberatungsstelle Oberpfalz.