Regensburg: Spendenermittlungen dauern an

Unbestätigten Informationen zufolge stehen die Ermittlungen im Fall Wolbergs kurz vor dem Abschluss. Der Regensburger Oberstaatsanwalt Theo Ziegler sagte uns heute aber, er erwarte den Abschluss der Ermittlungen im Fall Wolbergs erst im Juli oder August. Auch gegen den Regensburger Ex-OB Hans Schaidinger wird ermittelt, hier wird die Staatsanwaltschaft aber wohl noch etwas länger brauchen, als in den Fällen der drei Personen, die bereits in Untersuchungshaft waren.

Auch die Bayern-SPD hat sich bei ihrem Parteitag mit dem Thema beschäftigt. Schatzmeister Thomas Goger sagte dort laut Medienberichten, dass die Bayern-SPD mögliche Strafen nicht zahlen will. Das sei die Sache der betroffenen Gliederung, also des Regensburg SPD-Ortsverbands Stadtsüden.